PBTB: Dubaruba

Alle Produkte von Dubaruba sind, von der Idee, den Rohstoffe und der Produktion, 100% afrikanische Erzeugnisse. Das Team von Dubaruba
(Adiam Emnay und Anne-Sophie Wass) ist stolz auf diese Tatsache und hat sich “I am from Africa“ auf ihre Fahne geschrieben.

Hier möchte ich euch zwei von Dubarubas Designern vorstellen:

PICHULIK

pitchulik
Die Kollektion von PITSCHULIK ist von Ornamenten aus Afrika und dem mittleren Osten ispiriert und von starken und mutigen Frauen für genau diese designt. Die Accessoires von PITSCHULIK werden aus Seilen aus lokalen Manufakturen, Gold- und Silberfäden und anderen Fundstücken aus Cape Town, Südafrika handgemacht.
In 2012 gegründet, schafft PITSCHULIK einzigartige, magische Schmuckstücke aus exotischen sowie alltäglichen Fundstücken, sei es Seile, Muscheln oder Holz inspiriert von Südafrikanischen und Nordindischen Stammesschmuck.

PITSCHULIK sind 4 mutige Frauen. Katherine-Mary, eine Südafrikanische Schmuckdesignerin mit einem Hintergrund in Kunst und Kochen ist die Eigentümerin. Sie designt alle neuen Stücke, betreut die Buchhaltung, die Händler, die Werbung und das Management.
Sarah, betreut die Werkstatt, die Administration und Material Einkauf und alles was in der Werkstatt erledigt werden muss.
Melissa, eine sanfte Schönheit aus Zimbabwe hat ein fantastische Farbgefühl und betreut mit Katherine das Design, die Produktion und alle Bestellungen. Elita ist der Neuzugang im Studio und wird gerade von Melissa und Kathrine eingeschult.

Besonders stolz ist PICHULIK dass Solange Knowles einen PICHULIK Armreif auf einem 2012 ELLE Cover getragen hat.
Bracelets

THE WREN DESIGN

wrendesign
The Wren Design erzeugt eine Taschenkollektion die von den Materialien und ihrer Geschichte inspiriert ist.
Die Idee rund um die verwendeten Materialien ist ihnen ein zweites Leben zu geben und sie Teil einer neuen Geschichte werden zulassen. Fast alle verwendeten Materialien haben natürliche Ursprünge und kommen aus nachhaltiger Produktion soweit dies möglich ist.

Die Marke entstand aus dem Wunsch nach einer Tasche mit Geschichte, schönem Design ohne Massenproduktion.
Wendren, die Gründerin, konnte keine Tasche finden die einfach und praktisch ist und so enstand 2008 ‘The WREN design‘.

Seitdem ist die Firma gewachsen und die Produktpalette hat sich erweitert.
Anfangs produzierte Wendren allein in ihrer Küche, aber Ende 2009 begannen zwei talentierte Näherinnen, Fatima und Zerina ihr auszuhelfen und arbeiteten schon bald Vollzeit bei ihr. Inzwischen hat sich das Team um Jenny, Lovemore & Anita erweitert.
wrendesign_bags